Newsletter:
 
 
Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
Brandenburg vernetzt
RSS-Feed   Link verschicken   Drucken
 

Bekanntmachung des Ordnungsamtes des Amtes Friesack zum Abbrennen von Herbstfeuern 2018

Amt Friesack, den 24.09.2018

Sehr geehrte Bürgerinnen, sehr geehrte Bürger,

 

hiermit möchten wir Sie aufgrund der langanhaltenden Trockenheit und der derzeitigen Witterungsverhältnisse auf Folgendes hinweisen:

 

Das Abbrennen von sog. Traditionsfeuern wird in diesem Jahr bis auf weiteres durch die örtl. Ordnungsbehörde nicht genehmigt.

 

Ebenfalls wird darauf hingewiesen, dass das Entfachen von sog. kleinen Lagerfeuern (1m x 1m) möglichst vermieden werden sollte.

 

Grund dafür sind die vorherrschende Trockenheit sowie die anhaltenden Witterungsverhältnisse. Offenes Feuer auf unbefestigtem Untergrund ist auch aus der Sicht der Feuerwehr sehr bedenklich. 

 

Die Waldbrandgefahrenstufe sowie der Graslandfeuerindex sind und werden auch weiterhin sehr hoch sein, so dass offenes Feuer im Freien vermieden werden sollte.

 

Wir möchten Sie bitten, jeglichen Umgang mit offenem Feuer im Freien zu vermeiden, um auch die Gefahren für alle anderen Bürgerinnen und Bürger sowie deren Eigentum so gering wie möglich zu halten.