Newsletter:
 
 
Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
Brandenburg vernetzt
Link verschicken   Drucken
 

Demonstration der Landwirte in Berlin

Amt Friesack, den 26.11.2019

Am 26.11.2019 findet in Berlin eine große Demonstration der Landwirte aus dem gesamten Bundesgebiet statt. Seit gestern sind eine Vielzahl von Traktoren über die B5 durch den Amtsbereich Friesack gefahren.

 

Unser Amtsbereich Friesack ist aber nicht nur durch den Verkehr zur Demonstration betroffen.

 

Wir sind ländlicher Raum.

 

Hier findet Landwirtschaft statt.

 

Sie schafft hier Werte durch Steuerzahlungen, Arbeitsplätze und Landschaftspflege.

 

Die zwischen den Landwirten und der Politik strittigen Themen sind komplex.

 

Es gibt kein einfaches Schwarz oder Weiß. Wir teilen aber sowohl in Verwaltung als auch in der Kommunalpolitik die Erfahrung der Landwirte, dass wir oftmals nicht in die Entscheidungsfindung von Bund und Land einbezogen werden und nur die Folgen zu tragen haben.

 

Eine Meinungsbildung setzt voraus, dass man sich intensiv mit den jeweiligen Positionen auseinandersetzt. Einfache Kommunikation über soziale Medien kann den komplizierten Themen kaum gerecht werden.

 

Tatsache ist, dass viele neue Grenzen und Barrieren in unserem Land entstehen. Zwischen Arm und Reich, online und offline aber auch zwischen Stadt und Land.

 

Aus Respekt vor dem Berufsstand der Landwirte und der Bedeutung dieses Wirtschaftszweiges auch für unsere Region, stellen wir die Presseerklärung der Organisatoren von „Land schafft Verbindung“ hier online.

 

Dies ermöglicht den Einstieg in die Meinungsbildung und Diskussion.

 

Im Übrigen haben Sie einen unschätzbaren Vorteil – Fragen Sie doch einfach mal den oder die Landwirte in Ihrem Ort …

 

 

Christian Pust

Amtsdirektor

 

 

Fotoserien zu der Meldung


Traktorendemonstration (26.11.2019)