Newsletter:
 
 
Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
 
Brandenburg vernetzt
       Friesacker Spatzenfest       
       Amtsblatt für das Amt Friesack Nr. 22       
       Backofenfest in Vietznitz am 01.06.2019       
       Spielpaltzübergabe Pappelweg Friesack       
Link verschicken   Drucken
 

Brückenbauarbeiten Paulinenaue

Amt Friesack, den 28.01.2019

An der Brücke über den Großen Havelländischen Hauptkanal (GHHK) in Paulinenaue auf dem Weg nach Eichberge haben die Bauarbeiten zum Abriss der alten Brücke und dem anschließenden Neubau einer Brücke begonnen.

 

Nach der Ausschreibung hat das Bauunternehmen Müller GmbH, Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße 11 in 03044 Cottbus den Zuschlag erhalten. Die Gemeine Paulinenaue hat für die Umsetzung dieses Projektes 840.800 € eingeplant. Es handelt sich um eine vom Landesamt für Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft und Flurneuordnung geplante Maßnahme. Die Gemeinde Paulinenaue bekommt 75% der Baukosten gefördert, dies entspricht 739.500 €.

 

Mit der Sperrung der alten Brücke werden verschiedene Umleitungswege für den PKW- und LKW-Verkehr ausgeschildert werden. Die Umleitung für den PKW-Verkehr verläuft über die Brücke in Bienenfarm, die Umleitungsstrecke für LKW´s ist über Brädikow Luchsiedlung ausgeschildert.

 

Die vorhandene Brücke wird nahezu vollständig abgerissen und zurückgebaut. In gleicher Lage wird dann eine neue Brücke errichtet werden. Die Baumaßnahme ist voraussichtlich im November/Dezember 2019 abgeschlossen.

 

Fotoserien zu der Meldung


Brückenbauarbeiten Paulinenaue (28.01.2019)